wir über uns bearb03

Zwei Köpfe, vier Hände

Claudia Thorn
*1966 | Ausbildung zur Gärtnerin | Studium der Geschichte, Politologie und Volkswirtschaftslehre in Hamburg und Dublin | Altlastenrecherche auf Hamburger Grundstücken des 19. Jahrhunderts für die Umweltbehörde | Praktikum im Staatsarchiv Hamburg | Aufbau eines Firmenarchivs und mehrjährige Tätigkeit als Firmenarchivarin in einem großen Landschafts- architekturbüro | Auftragsarbeiten u.a. für das Staatsarchiv Hamburg | Tätigkeit im Buchhandel | Wiss. Mitarbeit in einem Projekt zur Sozialgeschichte der Juden in Hamburg im 19. Jhd. |
Vorstandsmitglied des Vereins für Hamburgische Geschichte - Redakteurin “Tiedenkieker. Hamburgische Geschichtsblätter” und Moderation Arbeitskreis “Erinnerung”

Sybille Baumbach
*1958 | Studium der Geschichte, Literatur und Politologie in Hamburg | Wiss. Mitarbeiterin im Institut für die Geschichte der deutschen Juden und in der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg | Umfang- reiche Recherchen in Archiven im In- und Ausland | Wiss. Beratung und Konzeption für Ausstellungen der Staatlichen Pressestelle in Hamburg | Beratungstätigkeit für die NDR Fernsehdokumentation zur Zwangsarbeit in den VW-Werken | Quellenerfassung zur Verfolgung der Juden während der NS-Zeit für die israelische Gedenkstätte Yad Vashem | mehrere Jahre Vorstandsmitglied der Hamburger Gesellschaft für jüdische Genealogie